Mittwoch, 13. Februar 2013

quilts







Textile love. Diese Quilts (ausgenommen Abb 1) bestehen aus alten Kleidungsstücken, die Ursprungsidee also. Recycling. Früher aus Notwendigkeit, jetzt aus Sentimentalität. Aus kaputt geliebten Kinderkleidern z. B. Ich möchte so gern einen machen, fürchte jedoch, dass Geduld und Fähigkeit nicht ausreichen. Noch jemand Lust? In der Nähe von Antwerpen?


credits: etsy (2-6), das erste weiss ich nicht mehr. sorry

Kommentare:

philuko hat gesagt…

Ich habe auch einen Quilt – aus alten Krawatten :) Ist aber nicht mein Werk, den hab ich damals bei Ebay ersteigert... : http://www.solebich.de/wohnen-zimmer-wohnzimmer/quilt-der-wand/79271 Die Geduld hätte ich niemals, obwohl ich diese Dinger wunderschön finde. Ach, doch, ich habe mal eine abgeschwächte Version genäht. Aus lauter selbst gefärbten Rechtecken... jetzt hast du mich erinnert. http://philuko.blogspot.de/2011/04/lieblingsfarbe.html (zweites Bild). Die beiden liegen in der Schublade... Sollte sie mal wieder herorkramne... Deine Bilder gefallen mir, besonders das erste. Liebe Grüße!

Suseinorge hat gesagt…

Danke für die Info liebe Petra!
Schade, daß es die Kästen nicht mehr gibt. Ich finde das Weiß mit dem Holz klasse!!

Liebe Grüße
Suse
PS: Die Decken sind wunderschön! Ich habe glaube ich zu wenig Geduld dafür...