Dienstag, 28. Mai 2013

Here we go. Again.



















Die lang hinausgezögerten Dacharbeiten haben begonnen.

Leider gleich mit einem Riesenschrecken. Ein Stapel Balken ist nicht auf unserem Dach sondern bei einer Nachbarin im Wohnzimmer gelandet. 
Keine Verletzte.


1 Kommentar:

nina - fräulein text hat gesagt…

möge es der einzige schreck bleiben, petra. erneut gewünscht: gute nerven euch!